FANDOM


Als Schiffshülle wird die äußere Haut eines Raumschiffes (oder einer Station) bezeichnet. Sie dient nicht nur dem Schutz des Inneren vor dem Vakuum und Partikeln, sondern kann auch vor leichten und einigen schweren Waffen.

Je nach Schiffstyp ist die Hülle unterschiedlich aufgebaut; zivile Schiffe begnügen sich meist mit wenigen Zentimetern bis maximal einem Meter. Militärische Schiffe hingegen verlassen sich nicht nur auf eine Schiffshülle, sondern besitzen außerdem oft eine spezielle Hüllenpanzerung, die sich von der Schiffshülle dahingehend unterscheidet, dass sie speziell zum Einsatz gegen Waffen entwickelt wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.